Das Jahr 1995

Alles begann im Jahre 1995, um genau zu sein, am 02.01.1995 als wir eingezogen wurden um unseren Wehrdienst abzuleisten. Das taten wir auch brav und gehorsam. Eines schönen Tages kam dann wieder einmal die Einteilung, wer am Wochenende Wachdienst schieben muss. Es stand das verlängerte Pfingstwochenende an.  Und so sollte alles sein Lauf nehmen. Es wurden Kameraden eingeteilt, die den weitesten Weg nach Hause hatten. Und so begab sich HG Lars Kumpe und meine Wenigkeit auf Streife, wutentbrannt, dass wir nicht nach Hause fahren durften, kam HG Lars Kumpe auf die Idee, dass wir uns ab sofort immer zu Pfingsten treffen werden. Es war der Auslöser zu einer einzigartigen Idee. Und mittlerweile haben wir unser 25. Treffen hinter uns. Darauf sind wir alle mächtig stolz und wir werden diese Tradition nicht mehr aus den Augen verlieren! 

HG Kumpe richtete  das erste Treffen 1996 in Sebnitz aus und so nahm alles seinen Lauf  und lebt bis heute! Jeder ist mal dran und mittlerweile führe ich ein kleines Archiv indem alle Treffen festgehalten sind, damit hier keiner zu kurz kommt und sich benachteiligt fühlt! Noch heute erzählen und schmunzeln wir über unser Erlebtes.....

Leider haben wir auch schon einen Kameraden durch ein tragisches Unglück verloren, er wurde nur 40 Jahre jung und wir halten ihn in unseren Gedanken immer fest. 

 

 

HG Lars Kumpe (Gründer der EK Treffen)

 

 

Charly-Mitbegünder, Archivar und zuständig für unsere Website